[#31072] Aus einem Dokument per Tastaturbefehl ins Word Add-In wechseln

Citavis Word Add-In bietet für die Registerkarte Titel und die Registerkarte Wissen jeweils ein Suchfeld an. Um in die Suchfelder zu wechseln, stehen Tastaturkürzel zur Verfügung: F8 für die Suche nach einem Titel und UMSCHALT+F8 für die Suche nach einem Wissenselement. Um diese Tastaturkürzel verwenden zu können, muss der Cursor aber bereits im Word Add-In stehen. Damit die Tastaturkürzel auch dann ausgeführt werden können, wenn der Cursor im Word-Dokument steht, müssen die Tastenkombinationen von Word angepasst werden.

Tastenkombinationen in Word anpassen

  1. Wählen Sie in Word aus dem Menü Datei den Befehl Optionen > Menüband anpassen.
  2. Klicken Sie hinter Tastenkombinationen auf Anpassen…
  3. Im neuen Fenster Tastatur anpassen wählen Sie im Auswahldialog Kategorien die Option Makros.
  4. Wählen Sie im Auswahldialog Makros das Makro CitaviPaneActivateKnowledgeItems.
  5. Setzen Sie den Cursor in das Feld Neue Tastenkombination.
  6. Drücken Sie die Tasten UMSCHALT+F8
  7. Klicken Sie auf Zuordnen.
  8. Wählen Sie im Auswahldialog Makros das Makro CitaviPaneActivateReferences
  9. Setzen Sie den Cursor in das Feld Neue Tastenkombination
  10. Drücken Sie die Tasten F8
  11. Klicken Sie auf Zuordnen.
  12. Klicken Sie auf Schließen und OK.

Diese Kurzbefehle werden in der Dokumentvorlage Normal.dotm gespeichert. Sie stehen für alle neu erstellten Dokumente zur Verfügung, die auf der Normal.dotm basieren.

Tastenkombination beim Schreiben anwenden

  1. Wenn Sie einen Titel aus Ihrem Projekt in Ihren Text einfügen möchten, drücken Sie die Taste F8. 
  2. Tippen Sie einen Suchbegriff ein; das kann der Vor- oder Nachname einer Autorin oder eines Autors, ein Titelstichwort oder der Name einer Zeitschrift sein. Sie können nach allen Inhalten suchen, die Citavi auf der Registerkarte Titel speichert. Alle eingegebenen Begriffe werden für die Suche links und rechts durch Platzhalter ergänzt. Beispiel: Die Eingabe von schul findet auch Grundschulen. Innerhalb Ihrer Suchbegriffe können Sie mit dem Fragezeichen ? ein beliebiges Zeichen und mit dem Sternchen * beliebig viele Zeichen ersetzen. Beispiele: Die Suche nach ma?er findet Maier, MayerMaler. Die Suche nach Hi*brandt findet Hildebrandt, Hillebrandt, Hildbrandt.
  3. Tippen Sie solange, bis der passende Titel als einziger übrig bleibt oder wählen Sie aus den nach einer Suche angezeigten Titeln den gewünschten mit der Pfeiltaste aus. Drücken Sie Eingabe (Enter, Return), um den Titel in Ihren Text zu übernehmen.
  4. Wenn Sie ein Wissenselement in Ihren Text einfügen möchten, drücken Sie die Taste UMSCHALT+F8. Sie können jetzt nach Stichworten aus der Kernaussage oder dem Inhalt des Wissenselements suchen.

Tipps

  • Um gleichzeitig mit dem Nachweis im Text eine Seitenzahl einzugeben, drücken Sie nach Auswahl des Titels die Tabulator-Taste und tippen Sie die Seitenzahlen. Das Menü Mit Optionen einfügen öffnet sich. Citavis Word Add-In hat die Seitenzahlen bereits in das Feld Seiten von-bis eingetragen. Drücken Sie Eingabe, um den Titel nun zusammen mit der Angabe der Zitat-Seite in Ihren Text zu übernehmen. (Wenn Sie Wissenselemente einfügen, trägt Citavi die Zitat-Seite automatisch ein, sofern Sie diese in Ihrem Projekt erfasst haben.)
  • Falls Sie einen Mehrfachnachweis erzeugen möchten – (Müller 2014; Schmidt 2010) oder [3-5, 14] –, drücken Sie nach dem Einfügen des ersten Nachweises erneut F8. Wählen Sie den nächsten Titel aus und drücken Sie wieder Eingabe. Die eingefügten Nachweise fasst Citavis Word Add-In zu einem Mehrfachnachweis zusammen. Auf der Registerkarte Nachweise können Sie bei Bedarf Titel aus einem Mehrfachnachweis löschen oder den Mehrfachnachweis in Einzelnachweise auflösen.
  • Ob der ausgewählte Titel in den Fließtext oder in eine neue Fußnote eingefügt wird, entscheidet der von Ihnen gewählte Zitationsstil. Sie können die Vorgaben des Zitationsstils bei Bedarf umgehen, wenn Sie einen Titel mit UMSCHALT+Eingabe einfügen. Hier steht Ihnen die Option zur Verfügung, die Nachweisposition zu wechseln.