[#43122] Name des Gerichts unterdrücken, wenn zwei oder mehre Entscheidungen in Fußnote genannt werden

Anwendungsfall
In den Fußnoten sollen mehrere Entscheidungen eines Gerichts zitiert werden. Das Gericht soll nur einmal genannt werden.

 

Beispiel
BVerfGE 1, 23, 28; BVerfGE 7, 456, 460; BVerfGE 15, 69, 78

 

 

Voraussetzung zur Nutzung
Citavi 4.0 oder höher

 

Download
Programmcode, Version 1.0 (Citavi 4)
Programmcode, Version 1.0 (Citavi 5)

 

Nutzung allgemein
s. Handbuch