[#43310] Überblick: Spezielle Sortierungen im Literaturverzeichnis erzwingen

In der Regel wird das Literaturverzeichnis nach den Nachnamen der Autoren, dem Jahr der Veröffentlichung und zuletzt nach dem Titel des Werks sortiert. Eine weitere Form der Sortierung ist bei Referenznummernstilen zu beobachten, bei denen die Titel in der Reihenfolge der Zitierung im vorausgehenden Text sortiert werden. Weitere Sortierroutinen können leicht durch eine benutzerdefinierte Sortierung gewählt werden.
In einigen Sonderfällen bedarf es einer programmierten Sortierung, die die zitierte Literatur nach zusätzlichen Kriterien in die gewünschte Reihenfolge bringt.

 

Nutzung
  1. Laden Sie den Programmcode herunter und entpacken Sie die ZIP-Datei (www.citavi.com/unzip).
  2. Öffnen Sie im Zitationsstil-Editor von Citavi den von Ihnen bearbeiteten Stil.
  3. Wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Eigenschaften des Zitationsstils.
  4. Wechseln Sie zum Abschnitt Literaturverzeichnis.
  5. Wählen Sie im Abschnitt Sortierung die Option Programmiert (für Experten).
  6. Klicken Sie auf die dahinter stehende Schaltfläche Anpassen.
  7. Wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Öffnen und wählen Sie die Datei mit der Endung CS, die Sie im ZIP-Archiv vorgefunden haben.
  8. Wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Speichern.
  9. Wählen Sie aus dem Menü Datei den Befehl Schließen.  

 

Bitte beachten Sie
  • Das Literaturverzeichnis muss mindestens zwei Quellen umfassen, damit die Funktion ausgeführt werden kann.
  • Das Literaturverzeichnis muss automatisch über das Word Add-In oder über die Funktion Publikation formatieren erstellt werden.