[#32041] Welche Textverarbeitung kann ich mit Citavi zusammen verwenden?

Frage

Ich möchte meine Publikationen mit einer anderen Textverarbeitung erstellen (nicht mit Word, Writer oder einem LaTeX-Editor). Quellen und Zitate möchte ich dazu aus Citavi in mein Textdokument einfügen und das Literaturverzeichnis von Citavi automatisch erstellen lassen. Ist das möglich?

Antwort 

Ja, das geht. Citavi kann mit allen Programmen zusammenarbeiten, die mit Texten im RTF-Format umgehen können.

Vorgehen

1. Öffnen Sie Ihr Dokument in Ihrer Textverarbeitung (hier gezeigt am Beispiel von WordPad): 

2. Legen Sie in den Citavi-Optionen das Einfügeverhalten für den Publikationsassistenten fest:

Die Optionen erreichen Sie über Extras > Optionen > Allgemein. Wählen Sie als Standard-Textverarbeitung Writer, und bei Doppelklick auf Titel bzw. Doppelklick auf Wissenselement jeweils Kopieren.

3. Starten Sie den Publikationsassistenten:

4. Legen Sie den Publikationsassistenten über Ihr Dokument:

Klicken Sie - auf Wunsch - zuerst auf Klein (1) und dann auf Vorne (2).

5. Schreiben Sie Ihren Text in Ihrer Textverarbeitung:

6. Fügen Sie Titel oder Zitate über die Zwischenablage ein:

Führen Sie einen Doppelklick auf einen Eintrag (1) im Publikationsassistenten aus. Citavi kopiert den Eintrag in die Zwischenablage. Fügen Sie den Inhalt der Zwischenablage dann in den Text (2) ein. Wenn Sie möchten, dass die Nachweise in den Fußnoten erscheinen, erzeugen Sie zuerst in Ihrer Textverarbeitung eine Fußnote und fügen Sie dann den Nachweis in die Fußnote ein.

7. Im Text erscheint ein Titel-Platzhalter in {geschweiften Klammern}:

Diese Platzhalter werden nach Fertigstellung der Arbeit mithilfe eines Formatierungslaufs durch die korrekte Form ersetzt. Dabei wird auch das Literaturverzeichnis automatisch erzeugt.

8. Fügen Sie so auch Zitate ein: 

9.  Speichern Sie die fertige Arbeit im RTF-Format.
 
10. Lassen Sie diese RTF-Datei von Citavi formatieren:

11. Citavi prüft nun nach Titel-Platzhaltern:

Citavi prüft (1), ob alle Titel-Platzhalter ein Gegenstück in Ihrem Citavi-Projekt haben. Sie können jetzt einen anderen Zitationsstil (2) wählen. Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf (3) Jetzt formatieren.

12. Citavi meldet den Erfolg: 

Klicken Sie jetzt aber auf Nein.

13. Öffnen Sie die neu erstellte RTF-Datei in Ihrer Textverarbeitung. Sie erkennen sie daran, dass der Dateiname um den Namen der Zitationsstils ergänzt wurde: